Digitale Kundenberatung

Digitale Kundenberatung

Chancen und Herausforderungen

Kunden legen Wert auf Vertrauen. Der persönliche Kontakt zu einem Berater, gerade bei komplexen Produkten und Anliegen, bleibt ein wichtiger Bestandteil der Vertriebsstrategie. Mit der zunehmenden Digitalisierung sind Kunden es allerdings gewohnt, digital zu kommunizieren. Skype, WhatsApp, Snapchat sowie Facebook, LinkedIn und Co. machen es vor. 

Der heutige Kundenberater muss allerdings immer noch auf klassische Kanäle wie Telefon und E-Mail zurückgreifen. Die Folge ist, dass der Kundenberater den Kunden im digitalen Zeitalter nicht adäquat folgen kann. Mit der digitalen Kundenberatung von ti&m wird diese Lücke geschlossen und ermöglicht dem Berater, das Kundengespräch um den digitalen Raum zu erweitern.

Stefan Rüesch
Fragen? Kontaktieren Sie unseren Experten.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Mail, unser Head of Digital Banking Stefan Rüesch wird Sie gerne weiter beraten.